emi footprint

Neff

Hersteller
Herkunft
Alkoholgehalt
Alkoholgehalt
Preis-Spanne
Bildschirmdiagonale
Display Technologie
Bildauflösung

Wissenswertes über Neff

Ein Meisterschmied

Der sich auf Öfen spezialisierte Meisterschmied Carl Neff stellte ab 1877 seine ersten NEFF-Modelle per Hand her. Die damaligen Qualitätsmerkmale, die bereits beim ersten Benutzen des Gerätes auffallen sollten, gelten noch heute. Es ging Neff stets um den Kunden. Eines seiner Erfolgsrezepte.

Eine Weltneuheit

Im Jahre 1949 gibt es für Köche auf aller Welt etwas zu feiern. Den harten Nachkriegszeiten zum trotze, in denen es nur wenig Materialien zum Verbauen gab, stellte die Firma Neff einen Ofen vor, auf den die Welt bereits sehnsüchtig gewartet hat. der Ofen bot die Möglichkeit zwei unterschiedliche Temperaturbereiche auszusteuern. So konnten erstmals verschiedene Gerichte gleichzeitig im Ofen bearbeitet werden, die bei verschiedenen Temperaturen gebacken werden müssen.

Eleganz und Funktionalität

Das sind die Rezepturen, die das Unternehmen heute so attraktiv machen. In den 1990er Jahren kam der Trend auf, dass Küchengeräte auch schick sein sollten. Schwarze Elemente, Chromdetails und digitale Displays verzieren heute die Küchen. Neff deckt sich jährlich mit den höchsten Branchenpreisen für ihr Design und ihre Funktionalität ein. Ein gutes Beispiel, wie ein traditionelles Unternehmen mit dem Wandel positiv umgehen kann.

Quelle: https://www.neff-home.com/de/neff-entdecken/neff-die-marke/unternehmensgeschichte
emi footprint
Logo
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors